info@newman-simracing.de

2. Lauf Audi Sport Seyffarth R8 LMS eCup | Zandvoort

2. Lauf Audi Sport Seyffarth R8 LMS eCup | Zandvoort

Der zweite Lauf zum Audi Sport Seyffarth R8 LMS eCup 2019 steht an. Nach dem Auftakt in Monza geht es mit den 40 Audis nach Zandvoort. Spannung pur im Rennen um die Meisterschaft zu sehen auf eSports1. In der Pro und Pro-Am Wertung wird um eine Testfahrt im Audi R8 GT4 gekämpft.

Zum Livetiming: https://www.racespot.tv/timing

Kommentator: Tobias Brockmann (https://twitter.com/Brooks_EU)
Streaming Partner: Racespot TV (https://www.racespot.tv)

Webseite: https://www.audir8-ecup.eu
Twitter: https://twitter.com/audir8ecup

Doch natürlich haben wir noch ein paar Infos zum ersten Lauf.
Hier der Rennbericht von Marcel Fritsch:

Quali:
Leider durch Unvermögen und Verkehr nicht meine bestmögliche Zeit fahren können – P36
Rennen:
Grundsätzlich war meine Strategie gestern frei nach Konfuzius: Setze dich an einen Fluss und warte bis die Leichen deiner Gegner vorbei schwimmen. – Leider sind nicht so viele vorbeigeschwommen wie ich gedacht hatte.
Der Start war ganz ok und ich bin gut durch das anfängliche Chaos durchgekommen. Ich war auf P31 und es hat sich langsam ein Rennrythmus eingestellt.
Ich wollte die Reifen schonen und sicher ins Ziel kommen. Leider habe ich das Problem mit dem Spritverbrauch völlig falsch eingeschätzt. Ich habe zwar kurz überlegt nach 3 Runden in die Box für einen kurzen Splash zu fahren, aber dann ist man halt ganz alleine ohne Windschatten und wenn die anderen ohne Boxenstopp durchkommen ist man der Dumme.
Das Rennen war für mich bis kurz vor Schluss recht ereignisarm. Ich war meistens zwischen P26 – P30 und habe versucht keinen Blödsinn zu machen. Als dann meine Vorderleute angefangen haben extremes lift and coast zu betreiben, habe ich mir auch meinen Spritverbrauch angesehen und musste auch anfangen (viel, viel zu spät) extrem zu sparen, damit ich ohne Boxenstopp durchkomme.
Ich hatte mein Sparziel sogar erreicht, aber leider war Jonas um 17 Sekunden zu schnell und es wurde noch eine Runde gefahren. Ich musste also in die Box, dazu noch ein Penatly wegen Speeding (auch schon egal) und das war dann P31.

Fazit: Viel Gelernt

Rennbericht Marcel Fritsch

Folgt uns auf:
Facebook: https://www.facebook.com/NewmanSimracing/
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCH-Rjt1Gl9LRqhqcWtW1AUg
Instagram: https://www.instagram.com/NewmanSimracing/
Twitter: https://twitter.com/NewmanSimracing

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.